Sven Müller

Sven Müller - 1980 geboren in Berlin trainierte schon mit 7 Jahren bei der Nippon Kampfsportschule Judo. Im Alter von 10 Jahren begann er Leichtathletik beim OSC-Berlin zu trainieren. Im Jahr 1997 kam er erstmals in Kontakt mit Silat Gerak Pilihan (SiGePi) bei Meister Octav. Schon in der ersten Trainingseinheit erkannte Sven dass diese Kampfkunst für ihn genau das richtige war. Denn das ganzheitliche System von Meister Octav Setiadji erfüllte genau die Anforderungen eines allumfassenden Trainings von Körper, Geist und Seele. Mit 21 Jahren ging Sven Für 2 1/2 Jahre nach Hamburg und lernte dort den Pencak Silat Stil Bonkot Harimau. Außerdem besuchte er eine Tai Chi und Chi Gong Schule. 2003 kam er nach Berlin zurück und fand wieder zu seinem ursprünglichen Stil dem SiGePi. Von 2007-2009 Trainierte er neben Silat noch Iaido (die Kunst das Schwert zu ziehen). Im Iaido wurde er 2009 Deutscher Meister in seiner Klasse. Seit 2011 unterrichtet Sven eine Jugendgruppe sowie die Pendekar im SiGePi und nimmt an Vorführungen und Präsentationen des SiGePi-Institutes teil. Seine Vorliebe gilt den realitätsnahen Selbstverteidigungen. Bis zum Sommer 2012 arbeitete Sven Müller als Maschinenbau-Techniker. Seit Ende 2012 hat er sich ganz dem Sport verschrieben und arbeitet mittlerweile als Personaltrainer und Kursleiter in der Fitnessbranche.